Hochwertige Lebensmittelprodukte zur Langzeitlagerung

15 Jahre und länger haltbar         



l a n g z e i t l e b e n s m i t t e l



Warum eine Langzeitlagerung von Lebensmitteln:

     

      Viele Gründe sprechen für eine Langzeitlagerung und Selbstversorgung:

Sicherheitsvorrat bei diversen Krisen und Unruhen, bei denen es zu Lebensmittel/Rohstoffknappheit

und/oder Lieferengpässen kommen kann.

Vorrat wegen Verknappung von Rohstoffen bei Katastrophen durch Erd- und Klimaveränderungen.

Reserven für Selbständige, Arbeitslose, Personen mit geringem und/oder unregelmäßigem Einkommen.

Lagerung aus der Sicht eines idealen Investments bei wirtschaftlichen Rezessionen und einer steigenden

Inflation im Bereich von Rohstoffen

Reduzierung von diversen Ängsten !


 

Warum haben wir  uns für die Innova Langzeitnahrung entschieden?                                       

Verschiedene angebotenden Konservierungmöglichkeiten für Langzeitlagerung:   

Langzeitlagerung mit Konservierungsdosen: Dosen nehmen zur Lagerung viel Platz ein und sind meistens mit Chemikalien konserviert. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist zwischen 2-5 Jahren. Es hat sich gezeigt, dass der Inhalt von Konservendosen auch nach wesentlich längerer Zeit noch essbar war. Jedoch gibt es dafür keine Garantien von den Produzenten. Durch die Haltbarmachung der Lebensmittel und jahrelanges Getränktsein in flüssigen, chemischen Konservierungsmitteln kann man davon ausgehen, dass, abgesehen von  einem schlechten Geschmack, der Nährstoffgehalt wesentlich  reduzierter ist.

Langzeitlagerung mit Sauerstoff - Absorbern:  Meistens werden die Absorber, die die Funktion haben, Sauerstoff zu binden, in Eimern oder Aluverbundbeuteln mit der zu konservierenden  Nahrung integriert. Momentan gibt es noch wenig Forschung, wie lange sich die Nahrung und die Absorber tatsächlich halten. Je weicher im Allgemeinen das Material der Behälter ist,  desto größer ist die Gefahr, dass Sauerstoff und Mikroorganismen eindringen oder die Nahrung durch zu viel Hitze chemisch verändert wird. Bei einem Kauf oder eigener Herstellung ist zu beachten, wie lange die Haltbarkeit bei den Absorber und Nahrung ist, bzw. ob und inwieweit die Produzenten die Haltbarkeit garantieren. Auf jeden Fall sind Qualität und Nährstoffgehalt wesentlich besser als die Nahrung in den Konservierungsdosen, da keine flüssigen Konservierungsstoffe integriert sind

Langzeitlagerung mit dehydierter  gefriergetrockneter Nahrung: Die Vakuumsverdampfung  auch Gefriergetrocknetenprozess genannt, hat sich als längstes Haltbarkeitsverfahren gegenüber jeder anderen Konservierungsart gezeigt und ist hauptsächlich in den USA verbreitet. (Ausführliche Beschreibung des Prozesses unter dem Punkt: Einige allgemeine Informationen zu dehydrierten gefriergetrockneten Nahrungsmitteln). Der Markt ist voll von diesen Produkten im Campingbereich, meistens Fertiggerichte in Alubeuteln für eine Mahlzeit, seltener in dichteren Metalldosen. Der Geschmack dieser Gerichte wird nicht von jedermann geschätzt, da oft eine höhere Dosierung von Geschmacksverstärkern, viele Gewürze, Aromen und Konservierungsmittel addiert werden.  Da der Nährstoffgehalt bei diesem Verfahren erhalten bleibt und die Lebensmittel nicht lange Zeit flüssigen Konservierungsmitteln ausgesetzt sind,  ist diese Nahrung wohl vorzuziehen gegenüber den Konservierungsdosen, insbesondere wenn es um eine längere Lagerung geht, auch weil sie wesentlich weniger Platz einnimmt. Bei einem Kauf sollte der Kunde auf die Zusatzmittel achten und auch auf die Haltbarkeit.

Langzeitlagerung mit Innova  Produkten: Die Firma garantiert für eine Mindesthaltbarkeit von 15 Jahren! Die dehydrierte  gefriergetrocknete Langzeitnahrung von der Firma Innova aus Österreich ist einzigartig. Die Auswahl und Zusammenstellung der angebotenen Pakete erfolgte nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. In Spezialdosen, resistent  gegen äußere Einflüsse, gibt es diverse Fertiggerichte, aber auch reine Grundnahrungsmittel und Rohstoffe. Alle Innova Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und es werden nur hochwertige und biologisch einwandfreie Rohstoffe verwendet. Die Speisen sind mild gewürzt und enthalten nur minimale Geschmacksverstärker etc. im Gegensatz zu anderen Anbietern. Ebenso wird ein langer Haltbarkeitszeitraum garantiert!

 


Einige allgemeine Informationen zu dehydrierten gefriergetrockneten Nahrungsmitteln:

Das Gefriertrocknen oder auch die Vakuumverdampfung garantiert eine längere Haltbarkeit als jede andere Konservierungsart. Frische oder gekochte Fertiggerichte werden "schockgefroren", um den frischen Geschmack, die Farbe, Struktur und vor allem den Nährwert zu erhalten. Das gefrorene Produkt kommt dann in eine spezielle Vakuumkammer, in der das Eis in Gasform umgewandelt und der Nahrung entzogen wird. Danach hat die Ware etwa 90 % ihres Gewichtes und zw. 30 - 90 % ihres Volumens verloren und wird in luft- und wasserdichten Spezialdosen unter Vakuum abgepackt. Der Sauerstoff in der Dose wird durch Stickstoff ersetzt (79 % unserer Atemluft besteht aus Stickstoff) und diese dann dicht versiegelt. Die Qualität und Frische der Speisen bleibt somit erhalten. Wird der Prozeß umgekehrt und der gefriergetrockneten Nahrung heißes oder auch kaltes Wasser hinzugegeben, so erhalten wir wieder den ursprünglichen Zustand. Je niedriger die Lagerungstemperatur, desto niedriger ist auch die chemische Reaktion und somit auch die Veränderung der Ware. Optimal ist es, die gefriergetrockneten Lebensmittel an einem kühlen und trockenen Platz zu lagern - bei Raumtemperatur oder niedriger. Lagerplätze mit Temperaturen über 30 Grad C., wie z. B. auf Dachböden, sollte man vermeiden, da sich der Geschmack und auch einige hitzeempfindliche Nährwerte möglicherweise schneller verändern. Wenn möglich, sollte man ständig wechselnde große Temperaturschwankungen vermeiden. Bei Kurzzeitlagerung (2 - 4 Jahre) gibt es aber keine Probleme, wenn die Ware trotzdem großen Temperaturschwankungen ausgesetzt wird.

Alle Innova Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und es werden nur hochwertige und biologisch einwandfreie Rohstoffe verwendet.. Die Auswahl und Zusammenstellung der angebotenen Pakete erfolgte nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen - d.h. Schwerpunkt wurde auf eine ausgewogene Zusammensetzung an notwendigen Vitaminen, Kohlehydraten, Eiweiß, Fett und Ballaststoffen gelegt. Die Speisen sind mild gewürzt und besonders auch für (Klein)- Kinder und ältere Personen geeignet; im Rahmen der Broteinheiten auch für Diabetiker.

•    gefriergetrocknete und dehydrierte Fertiggerichte oder Grundnahrungsmittel

 

•    durch Abpackung unter Vakuum und Schutzatmosphäre (Stickstoff) extrem lange haltbar

 

•    dicht verschlossene Metalldosen (lebensmittelzertifiziert)

 

•    langjährige Erfahrung im Expeditions- und Trekkingbereich

 

•    qualitativ hochwertige Zutaten

 

•    kindgerecht und wohlschmeckend     

                        

•    schnell zubereitet, kein Kochen (nur heißes Wasser dazugeben)

 

•    problemlose Lagerung bei Zimmertemperatur oder im Keller

 

•    alle Dosen haben Aufreißdeckel und sind mit beiliegendem Kunststoffdeckel verschließbar